Home
Künstlerische Biographie
Künstlerische Biographie
Ausstellungen
Ausstellungen
Galerien
Galerien
Rundgang
Rundgang
Kontakt/Links/Impressum
Kontakt/Links/Impressum
„Es ist mir Herausforderung und Vergnügen zugleich, der Landschaftsthematik in der Kunst, zu der seit ihrer Erfindung in der Gotik viele großartige Kollegen ihren Beitrag geleistet haben, meine eigenen Aspekte hinzuzufügen. Mehr als ein Jahrhundert nach der Blüte der romantischen Malerei und dem allgemeinen Verlust des handwerklichen und technischen Könnens, dieses Maß an Illusion auch nur annähernd zu erreichen, ist es notwendig, die Landschaftsmalerei endlich dem Dunstkreis der Unprofessionalität und Heimatseligkeit zu entreißen.

Landschaft ist zuallererst mein persönlicher Begriff von Schönheit und Schönheit ist abbildbar. So trete ich während der Arbeit an einem Bild mit mir selbst in einen Wettbewerb, ob es mir gelingen wird, das Eigentümliche einer Landschaft und ihre wechselnden Determinanten (Klimazone, Jahres- u. Tageszeit, Wetter, etc.), die ihr eigene Ästhetik zu erfassen und umzusetzen. Landschaft ist nie gleich, nie statisch. Der Schwerpunkt aber liegt auf der Komposition, ich entscheide, was in realiter Zufälligkeiten unterliegt. So ist die Einsamkeit meiner Landschaftsbilder natürlich nicht die Abbildung eines zufälligen Moments, sondern eine der wesentlichen Bildaussagen.”
Ulrich Harder, 2012
© Die Bilder dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.
Die teilweise oder vollständige Vervielfältigung, Veränderung, Weiterleitung, Aufzeichnung oder Publikation ist nicht gestattet.
Im Fall von Zuwiderhandlungen behalte ich mir rechtliche Schritte ausdrücklich vor.